0

Wo der Inn hinfließt….

Wenn im Sommer die MitschreiberInnen des Provinnsbruck-Blogs, ihre Heimat hinter sich lassen, dann läuft im Hintergrund trotz allem noch der Es-gefällt-dir-was-hat-das-mit-Innsbruck-zu-tun-du-musst-was-schreiben-Modus. Ich habe da immer das Gefühl, dass eines der Redaktions-Urgesteine im Miniformat auf meiner Schulter sitzt und mir „Wir… Weiterlesen

1

Von Ramadan und Stalking (Flüchtlinge, ein Schwimmkurs für Einheimische #2)

Der Ramadan hat begonnen. Für die meisten in Österreich lebenden Nicht-Muslime ist diese Information absolut nichtig. Ich hätte auch schreiben können: Ein Kochtopf voll mit Essen zum Fastenbrechen nach Sonnenuntergang ist übergegangen, irgendwo in Ägypten. Für jemanden, der beruflich mit… Weiterlesen