Aktuelle Kommentare
  • Andreas Wiesinger: Aus "Innsbruck informiert", ausgabe 8/2014 auf seite 57: "Fü...
  • Otto: "Im Zweifel für die Wirtschaft" hieß es unter dem Eberle. Di...
  • Thomas SCHIPPER: Es ist genug mit der Zerstörung der österreichischen Naturge...
  • Barb: Die Kalkkögel sind als Ruhegebiet für den Sommertourismus at...
  • Whisker: Exzellent geschrieben! *wischt sich die Lachtränen weg* &...
  • ingibingi: DIE Wirtschaft möchte alles bestimmen, möchte Gesetze, die z...

Sonntagmorgen in der St...

Es war eine Unsagbarkeit übriggeblieben. Es war eine Stille übriggeblieben. Es war etwas Zitterndes übriggeblieben. Es war etwas Merkwürdiges übriggeblieben. Es war ein Geruch übriggeblieben. Es war eine Ratlosigkeit übriggeblieben. Es war eine Lust übriggeblieben. Es war ein Glas Bier...

SPIRIT OF CHANGE

Wer den Fernseher einschaltet, die Nachrichten im Internet und den Zeitungen verfolgt, ist tagtäglich mit den Problemen der heutigen Zeit konfrontiert: Umweltzerstörung, Klimawandel, Arbeitslosigkeit, Diskriminierung, Kriege, Hungersnöte und vieles mehr. Wir wollen uns ein ganzes...

Wirtschaftskammer stopp...

Es hätte eine „Umfrage“ gegen alle Regeln der Meinungsforschung und der Statistik werden sollen und das erhoffte Ergebnis hätte wohl als Rückenwind für eine Argumentationslinie für die Zerstörung des Ruhegebiets Kalkkögel dienen sollen. Doch mit der Mobilisierungskraft des Internets...

Nicht’bruck: 7

Was Nicht’bruck ist, steht in Nicht’bruck: 1. Es folgt jetzt eine 25tägige Nicht’bruck-Pause, doch Ende September kehre ich zurück, mit neuen Eindrücken. Ort 7 Milchstraßig ist es heute Nacht, und niemand friert. Im schwarzen Wasser spiegeln sich Galaxien und Sterne,...

Grüße an die Kolleginne...

Meine lieben Kolleginnen, hier bei den Griechinnen ist es ganz wunderbar und ich genieße meinen Urlaub fernab von Arbeit und Politikerinnen! Ich bin zwar zuerst nur mit einigen Seniorinnen auf Kreta gelandet, konnte mich jedoch einer Gruppe Sportlerinnen in meinem Alter anschließen, mit...

CRITICAL MASS: InnsbRAD...

Egal, ob mit dem Damenrad, Mountainbike, Kinderfahrrad, Hochrad, Trekkingbike, Rennrad, E-Bike, Beachcruiser, Lastenfahrrad, Skates oder Board: Einmal im Monat wollen wir durch die Stadt fahren und zeigen, dass wir uns nicht an den Rand drängen lassen, sondern uns den Raum nehmen, der...

Menschliches Manifest

  Die Erde lässt sich nicht konsumieren, das Leben ist kein Produkt. Wer sich vermarktet, lebt gefährlich. Wer berechenbar ist, wird leicht ersetzt. Wir prostituieren uns täglich, weil wir meinen zu müssen. Wir konkurrieren gegeneinander in der globalen Gesellschaft mit...

Chatroom

Magst du kommen und mit mir Wein trinken? Ich hätte einen da, einen Chardonnay, Spätlese oder so. Was weiß denn ich. Magst du ihn mit mir trinken? Und dazu ein paar Glückskekse essen, die wir vorher in die grüne Sauce unserer Liebe getunkt haben. Und kann ich zu dir sagen: Ich liebe...