Aktuelle Kommentare
  • ricci: kultig! so wie damals!...
  • joseph: Vielen Dank für diesen Beitrag! Wie unwürdig, zynisch und me...
  • Roland: Der Bergsilvester ist ein Mega-Event. Mensch kann ihn mögen ...
  • patrick: danke roland, für deinen guten kommentar. was mir etwas saue...
  • Wladi Tretjak: Weiteren Gerüchten zufolge wurde dem grantelnden Nachbarn ei...
  • Wolfgang: Hallo Leute! Am 23. Mai 2015 findet wieder eine Demo stat...

Pfingstliches profan

Ein Mann hatte neulich während eines Sterbegottesdienstes für eine Verwandte seelenruhig die Zeitung aufgeschlagen und darin zu lesen begonnen. Das, weil er von der Kirche nichts hielt, und wohl auch wenig von der eben verstorbenen Verwandten, die ihm nichts hinterlassen hatte. So also...

Bergbilder und Bilderbe...

Anfang Juni 2015, Hotel Interalpen, Buchen bei Telfs, Tirol. Eine Gruppe , die geheim und polizeilich weiträumig gesichert tagen darf und das mit wichtigen Politikern, Generälen, Wissenschaftlern, Konzern Magnaten aus Pharmazie , Monsanto, Bill Gates, Medienmogule, Waffenlobby, und...

Offener Brief an die Bü...

Sehr geehrte Frau Mag. Oppitz-Plörer, wie ich jüngst der Tiroler Tageszeitung vom 19. Mai entnehmen kann, sind Sie geneigt, den Antrag der FPÖ auf Ausweitung des Bettelverbotes durch den Stadtsenat prüfen zu lassen. Sie werden dort zitiert, dass Sie für eine Prüfung seien, weil es sich...

Junges Kino aus Tirol

Ein abwechslungsreiches und eindrucksvolles Tirol-Programm eröffnet   die Filmnacht in Innsbruck: ein ausgewählter Film des erst kürzlich in   Innsbruck veranstalteten 48-Stunden-Filmworkshops Kino Dramawas. Eine lange Autofahrt durch menschen- und autoleere Straßen rund um einen...

Restaurant Day in Innsb...

Es hätte ein kleines Fest der Nachbarschaft werden sollen. In einem Stadtteil, der nicht gerade für seine überbordende „Nachbarschaftlichkeit“ bekannt ist. Hier wird geduscht, gefrühstückt, das Haus verlassen, zur Arbeit oder zur Uni gegangen. Wer grüßt, ist nicht von hier. Da kommt...

Kustausstellung: DATAis...

Kunst ist Veränderung. Kunst ist jung. Kunst ist jetzt. Datenmeer & Dadaismus Eine Welt ohne Internet, ohne soziale Netzwerke, ohne Google & Co – kaum noch vorstellbar. Wir alle profitieren von den Vorteilen des digitalen Zeitalters, sind Teil einer vernetzen Welt. Doch es...

#diskursiv: Expeditione...

Walter Sauer – österreichischer Historiker – dessen besonderes Anliegen die kritische Aufarbeitung von Österreichs Involvierung in Kolonialismus und Apartheid ist, ist am 20. Mai um 19:30 in der Kulturbackstube Die Bäckerei zu Gast. Er wird sein neuestes Buch vorstellen:...

„Allez, allez….“ ...

Am Marktplatz geht gerade die Boulder Europameisterschaft über die Bühne und das österreichische Team ist – wie immer – ganz vorne mit dabei! Musikalisch zwar ein kleines Highlight war die Eröffnungszeremonie an Tag Eins der viertägigen Europameisterschaft – sportlich betrachtet –nicht...