Aktuelle Kommentare
  • Ganz Egal: naja, dass es mehr bäume in die mts schaffen häten könnnen, ...
  • Helmut Duregger: Ich stimme zu und verstehe auch nicht wie man 50er Jahre Ost...
  • Lukas: Nach den "Novembar"-Zeiten war es nur noch grindig. Sowohl v...
  • Georg Schöffmann: Sitzt hier eine Mader im Speck? In Ergänzung zu diesem - au...
  • Anonymer Kommentar: Andererseits: Günther Platter, mutig Es muss ein bißchen ...
  • Ariane: Was ich mich frage, waren vielleicht Strom und Wasser auch ...

Wieviel Kriege und Unru...

Wieviel Kriege und Unruhen braucht es noch, bis wir endlich sehen, dass es egal ist, welche Religion, Sexualität oder Staatsbürgerschaft man hat? Dass Mensch ist gleich Mensch, was ist daran so schwer zu verstehen? Oder setzt uns das braune Gedankengut erneut schachmatt? Denkt doch alle...

50.

Ich schäme mich. Schweigend. Ich glaube, ein halbwegs guter Mensch zu sein. Begegne allen Menschen nicht mit Toleranz, sondern mit Respekt. Spende immer wieder gerne. Geld. Zeit. Aufmerksamkeit. Organisiere ein kollektives Schweigen, als etwa 800 Menschen im Mittelmeer ertrinken....

Patentheilmittel Stille...

Ein Filmtitel, welcher seit Jahren wie die Faust aufs Auge zu Tirol passt. Ist das nicht paradox? Nein. Denn NIX hört man von Ober-Bonzentum-Chef Mader höchstpersönlich in dessen Gratis-Wohnung-Causa. Nur über seine „Buam“ lässt er uns seriös ausrichten, dass alles sauber gelaufen sei im...

Innsbruck ist anders – ...

Was haben der Landhausplatz, die Maria-Theresien-Straße und der Vorplatz vom Geiwi-Turm gemeinsam? Richtig: All diese Plätze wurden mit massivem Beton bebaut. So verfolgt man in allen anderen größeren Städten Österreichs das Ziel, Grünes in die Stadt zu bringen um diese zu beleben, so...

Dr. Klabbe filmt: Works...

Bereits letztes Jahr stellte er Innsbrucks Filmfans vor die Herausforderung, in kürzester Zeit ihre eigenen Streifen zu konzipieren, filmen, schneiden und dem gespannten Publikum zu präsentieren. Jetzt ist Dr. Klabbe zurück! Vom 22. Bis 24. September 2015 geht die Workshopreihe Dr....

Kleiner Nachgesang auf ...

Zugegeben, den Charme eines schönen urbanen Lesecafés hat das Innsbrucker Stadtcafé schon seit längerem verloren gehabt. In letzter Zeit ist es mehr und mehr zu einem Tanzlokal geworden, eine Mischung aus Diskothek und biederem Unterhaltungsort, in dem die tanzbegeisterten Innsbrucker...

Von den Spitzen des Eis...

Eine 188 m² Wohnung im Zentrum von Innsbruck, in bester Lage und zum Nulltarif? Gesponsert und gefördert von diversen „sozialen Wohnbauförderungen“ des Landes Tirol, welches eigentlich doch den Leuten bei den Wohnungskosten entlasten sollte, welche dringend finanzielle Unterstützung...

Etwas hergeben und doch...

Liebe Alle, ich habe gestern Abend meine Wohnung durchforstet. Nach Sachen, die gänzlich oder fast neu sind. Kein Ramsch, sondern Schönes und Gutes. Sachen, die mir nicht fehlen, wenn andere sie haben. In diesem Fall: Flüchtlinge. Neu: 1 Paar Schuhe, 1 Decke, 1 Federballset, 2 Taschen, 1...