Aktuelle Kommentare
  • Markus: Neulich im Bus: zwei ältere Damen unterhalten sich über Pol...
  • overfourty: Untertitel: "Ein Beispiel in angewandtem https://de.wikipedi...
  • Micha G: frage? ist das pissoir auch offen für alle? werden die klobr...
  • Glückskind: Da bin ich gerade am Wochenende durchspaziert: Ein schöner, ...
  • Matrösin: Würde eine Toilette, die offen für alle ist, nicht gerade so...
  • Paul: Immer wenn ich durch diesen Stadtteil spaziere, erlebe ich e...

Ça suffit! – Es r...

Eine Geschichte   Pegy Nicole Ekobo sitzt auf der Bank vor dem Seniorenheim. Endlich lächelt sie: „Ja diese ung- tung- Sprache, ich habe am Anfang nur -ung und -tung verstanden. Jetzt geht es besser.“ Langsam heitert sich ihre Mine auf. Pegy ist Asylwerberin, Anfang 20, aus dem...

Speed Dating in der Bäc...

Speed Dating klingt in Zeiten von Tinder schon fast nach Nullerjahre-Romantik. Nächsten Montag wird in der Bäckerei ein zweifaches Speed Dating Event starten, zuerst  für die Altersgruppe von 28 bis 40, anschließend sind die 20 bis 27-Jährigen dran. Der Spaß kostet sechs Euro, aber echte...

Demonstration FÜR Tier-...

An jeder Ecke Weihnachtsmärkte, Glühwein- und Krapfenstände. Die ganze Innenstadt voller Leute, davon auch viele TouristInnen aus dem angrenzenden Italien. Leider fallen viele Personen mit tierpelzbesetzter Kleidung auf. Aus diesem Grund treffen sich jedes Jahr um diese Zeit...

Präsentation: Gaismair-...

Dienstag, 2. Dezember 2014, 19:30 Uhr Buchhandlung Haymon, Sparkassenplatz 4, Innsbruck Das diesjährige Gaismair-Jahrbuch „Gegenstimmen“ greift aktuelle Auseinandersetzungen um Bettelverbote und Prostitution auf. Die Problematik profitorientierter Bildungsinitiativen, die Ausbeutung von...

Innsbruck, deine Plätze...

Der wunderbare Herbst zieht uns diesmal hinüber nach Mühlau, dem so netten alten Innsbrucker Stadtteil, dem Georg Trakl schon tief zugeneigt war, wohnte er doch längere Zeit dort bei seinem Freund Ludwig von Ficker und ist dort auch am Friedhof begraben. Gerade im Herbst zeigt sich...

Stadtteilrelikte –...

Bereits im 11 Jhdt. als Eigentum der Andechsgrafen mit dem Namen “Anpruggen” erwähnt und im 16 Jhdt. als Siedlungsgebiet bebaut, zählen die heutigen, politischen Stadtteile St.Nikolaus/Mariahilf zu den ältesten “Wohngebieten” von Innsbruck. Im weitesten Sinne ist...

In 80 Tagen um die Welt

Nach dem letztjährigen Erfolg im Treibhaus mit „Oh wie schön ist Panama“ gibt es heuer das fantastische musikalische Märchen um Mister Fogg und seinen Diener Passepartout zu sehen, die es schaffen wollen, in 80 Tagen die Welt zu umreisen. Die beiden erleben abenteuerliche Ballonfahrten,...

La Taquería – ein Stück...

La Taquería nennt sich der neue ultimative Innsbrucker Geheimtipp für alle LiebhaberInnen der mexikanischen Küche und Kultur. Das kleine, familiär anmutende Restaurant, das das ehemalige Café Dreiheiligen in neuen warmen Rot- und Gelbtönen erstrahlen lässt, ist zwar gerade mal 2 Wochen...

Klotürenanschlag: Toile...

Innsbruck, 18.11.14 – Einen Tag vor dem Welt-Toiletten-Tag (19.11.) intervenierten Unbekannte mit Hilfe einer Sticker-Aktion an so genannten „Stillen Örtchen” im Stadtkern Innsbrucks, um auf ein Sanitärproblem hinzuweisen: Es gibt Menschen, die vor der Klotür stehen bleiben und...