1

Verstörende Verfremdung

Zu den zentralen Merkmalen der Jubiläumsinszenierungen der Innsbrucker Universität gehört die Enthüllung der Neugestaltung des Denkmals vor ihrem Hauptgebäude am Christoph-Probst-Platz.   Das 1926 zur dauernden Erinnerung an die im Ersten Weltkrieg gefallenen Innsbrucker Studenten errichtete Monument mit seinem dreieckigen… Weiterlesen

2

FPÖ-Grind

Zum parteipolitischen Karneval und zur Erbauung der Allgemeinheit haben der Niemalsregierer Federspiel und sein ebenso umnachteter Abzwerger, beide an diesem und an allen anderen Tagen Clowns und an und für sich schon grindig wie nur was, diese vormals hübsche FußgängerInnenzone… Weiterlesen

4

Warum ich zur Donnerstagsdemo gehen werde?

Das Bewusstsein demokratischer Grundwerte, Rückgrad, Empathie, Blick fürs Ganze – Politikerinnen und Politiker, denen Regierungsverantwortung übertragen wird, sollten all das besitzen, um Regierungsverantwortung zu tragen. Diese Zeiten sollten nicht der Vergangenheit angehören! Viele ÖsterreicherInnen sind hoffentlich bereits aufgewacht und haben… Weiterlesen

2

Bitt’schön, Herr Kickl. Die Vernissage

Der „Bitt’schön, Herr Kickl!“-Transparent-Contest Da laden zwei Kreative in guter alter Tiroler Gastfreundschaft Innenminister Kickl im Rahmen der Rad-WM auf eine Fahrt oder einen Ritt durch die Höttinger Höll ein – und dann das: Anzeige wegen Anstandsverletzung. Wir finden: Das… Weiterlesen