Berlinnsbruck, ahoi!

Alle schwärmen sie von Berlin, plus Langstrumpfs älteste Freundin Annika lebt dort, also war es klar, es war an der Zeit für einen Trip von Innsbruck nach Börlin. Annika war vor nicht allzu langer Zeit von London nach Berlin umgezogen, ihr war da alles zu teuer geworden, weil die...

Darf’s a bissl me...

Wer kennt ihn nicht? Den Kultfilm „Und täglich grüßt das Murmeltier“ mit dem grandiosen Bill Murray, der sich in einer Endlos-Zeitschleife wiederfindet, in der sich jeder Tag wiederholt. So wie in etwa diesem Film kommt man sich ja schon vor, wenn man die wieder herum stehenden Plakate...

Zeit zeigen und Geschic...

Was macht eine Stadt wie Innsbruck aus? Ganz klar: in erster Linie ihre BewohnerInnen. Die Menschen machen den Lebensraum Innsbruck lebendig, gestalten ihn zu dem, was er ist. Sie verbinden ihn mit ihrem Leben, ihrer Geschichte. Diese verschmilzt mit der Geschichte des Ortes. Diese...

Gemeinderatspfusch: Mie...

Der 14. Juli 2016 wird sich vielen jungen und sozial schlechter gestellten Menschen in Innsbruck wohl noch lange ins Gedächtnis einprägen : an jenem schwül-heißen Julitag, einem Donnerstag, beschließt der Gemeinderat in seiner Sommersitzung eine Zugangshürde zur Mietzinsbeihilfe...

Innsbrooklynite Philipp...

Schwupp, auf C. Langstrumpfs Handy scheint folgendes auf: „nord-westlich vom Innsbruckstein“. So lautet Philipp M. Kochs Angabe zum exakten Standort im Treffpunktbereich Hofgarten, ihr Punkt der Orientierung ist zwar ganz klar immer die Nilpferdköpfe-Installation aus Holz im...

Str8 outta Komplex #5 P...

Ohne viel Worte hat C. Langstrumpf einen Moment einer wiederholt gelungenen Komplex Magazin Party festgehalten.  Thema dieser Ausgabe war “[w]ortlos”.   Auf dass das nächste Thema “[re]tour” wiederum viele kreative, kritische, komplexe Querköpfe zum Mitmachen...