Innsbruck ist anders – ...

Was haben der Landhausplatz, die Maria-Theresien-Straße und der Vorplatz vom Geiwi-Turm gemeinsam? Richtig: All diese Plätze wurden mit massivem Beton bebaut. So verfolgt man in allen anderen größeren Städten Österreichs das Ziel, Grünes in die Stadt zu bringen um diese zu beleben, so...

Kleiner Nachgesang auf ...

Zugegeben, den Charme eines schönen urbanen Lesecafés hat das Innsbrucker Stadtcafé schon seit längerem verloren gehabt. In letzter Zeit ist es mehr und mehr zu einem Tanzlokal geworden, eine Mischung aus Diskothek und biederem Unterhaltungsort, in dem die tanzbegeisterten Innsbrucker...

Neue Romantik

Der Ausritt auf einem weißen Schimmel, die Fahrt im Cabrio oder harmonisch aneinandergeschmiegt auf der Vespa war gestern. Der Kavalier im Jahr 2015 kutschiert seine Angebetete durch Einsatz seiner Körperkraft durch die Stadt. Danke an das Pärchen, das gestern meinen Heimweg um ein...

It’s just love so enjoy...

Eine Farbexplosion von HNRX an der Außenwand des Ausstellungsraums des Vereins zur Förderung der Alltagskultur styleconception openspace in der Mentlgasse verschönerte mir den Sommertag ich blieb stehen und stieg kurz aus meinem Alltag aus die Farben ließen mich kurz das Grauen der...

BUGLINE: Aufwerten stat...

BUGLINE ist ein neugegründetes Innsbrucker Label, das Produkte ganz im Sinne des Konzepts UPCYCLING produziert. BUGLINE ist vorerst auf Facebook aktiv und auf ihrer Seite kündigt die liebe Maria aus dem Babalon (zumindest symbolhaft) unser Gewinnspiel an: Am SA dem 01.08.2015 werden um...

Wohin man die 40 Südrin...

Nun hat ja auch das Verwaltungsgericht mit einem Urteilsspruch bestätigt, dass es in der heutigen Zeit und mit dem heutigen Wissensstand keine gute Idee ist, das Geld aller BürgerInnen in Löcher für den Autoverkehr zu versenken, die bewirken, dass dieser zunächst schneller fließt, dabei...