La Taquería – ein Stück...

La Taquería nennt sich der neue ultimative Innsbrucker Geheimtipp für alle LiebhaberInnen der mexikanischen Küche und Kultur. Das kleine, familiär anmutende Restaurant, das das ehemalige Café Dreiheiligen in neuen warmen Rot- und Gelbtönen erstrahlen lässt, ist zwar gerade mal 2 Wochen...

Kleiner Wuttext

Innsbrucker Bettlergeschichten Also manchmal könnte ich einfach kotzen. Manchmal könnte ich mich einfach über InnsbruckerInnen auskotzen, und dass hab ich jetzt auch vor. Wie kommt es, dass wir zwar ständig wegschauen, wenn wir Leid sehen? Wie kommt es, dass wir zwar immer diejenigen...

Junges Kino aus Österre...

Bereits zum siebten Mal findet im Cinematograph die Cinema Next Filmnacht statt! Die Filmnacht in Innsbruck beginnt mit einem Showcase Tiroler FilmemacherInnen. Ein experimenteller Kurzfilm, der beim Innsbrucker „Dr. Klabbe“-Workshop innerhalb von 2 Tagen realisiert wurde, leitet den...

Hoch die Tassen: Die p....

Loblieder könnte manauf die p.m.k. voller Heiterkeit bis zur absoluten Heiserkeit singen: Wohnzimmer der Subkultur, Hafen der Halb-bis-zweidrittel-Coolen und Homebase für Heimatlose. Innsbruck ohne p.m.k. wäre jedenfalls fader, spießiger und kulturell einseitiger. Der runde Geburtstag...

Innsbruck, deine Öffis!...

Ist Innsbruck so urban dass unsere Stadt eine „Localbahn“ (die es schon einmal in einer leicht abgeänderten Form gab) braucht oder wäre es vielleicht sinnvoller das bewährte System auf eine andere Art und Weise zu modifizieren?!? Grundsätzlich ist es ja wunderbar, dass unsere Stadt ein...

Damit manchen ein Licht...

Der öffentliche Raum ist ein Ort für den Austausch von Meinungen und das Zusammentreffen von Menschen unterschiedlicher Herkunft. Wenn wir aufeinander zugehen und mit Andersdenkenden diskutieren, haben wir die Möglichkeit, unsere Vorurteile zu hinterfragen und den eigenen Horizont zu...