stattSTUBE: just come INN!

Es wird gehämmert, gesägt und montiert, dass es jedem Heimwerkermarktwerbespot zur Ehre gereicht: Am nördlichen Ende der Innbrücke entsteht die stattSTUBE, ein Projekt des Architekturstudierenden-Kollektivs tortenwerkstatt.

 

Seit Anfang Mai realisiert die tortenwerkstatt mit der stattSTUBE ein öffentliches, bewohnbares Objekt, das zentraler Ort der Architekturtage wird, die 2012 unter dem Motto "anders als geWohnt" stehen.

 

Eröffnung: 31.Mai 2012, 19 Uhr

anschließend Konzert von Times New Roman

 

Mehrere Meter über dem Waltherpark und oberhalb des ehemaligen Kiosks entsteht eine temporäre Stube inmitten von Baumkronen. Man kann sich dort mit FreundInnen treffen, die Mittagspause verbringen, essen, arbeiten und einfach da-sein. Den ganzen Sommer über wird hier Strom und drahtloses Internet ohne Gebühr zur Verfügung gestellt. Das Dach des Trafos wird zur stattSTUBE in direkter Nähe des Inns.


Die vielfältigen Möglichkeiten diesen Ort als temporäre stattSTUBE zu beleben, sollen Visionen und Beispiele für mögliche zukünftige Nutzungen aufzeigen. Im Moment arbeitet die tortenwerkstatt unter Hochdruck, damit das Projekt rechtzeitig fertig wird – helfende Hände sind immer willkommen.

Nach der Eröffnung wird die stattSTUBE der Bevölkerung zur Verfügung gestellt; einige Workshops und eine Veranstaltung in Kooperation mit dem "Heart of Noise"- Festival sind schon geplant. Alle sind dazu aufgerufen, die stattSTUBE mit eigenen Ideen und Aktionen zu beleben.



1 Antwort : “stattSTUBE: just come INN!”

  1. kam grad rein sagt:

     

    Das SonntagsCafé fährt (am Samstag!) an den Inn…

    Am Samstag, ab 13:30 Uhr lädt die KulturbackSTUBE zum "SamstagsCafé". Beim von Der Bäckerei veranstalteten Picknick wird die stattSTUBE zur Kulturbackstube, in der man sich bei Kaffee und Kuchen treffen, diskutieren und austauschen kann … KuchenbäckerInnen willkommen!

    Das Mobiliar stellt freundlicherweise Ho&Ruck zur Verfügung und kann direkt vom Hintern weg gekauft werden!

    Bäckerei-Flair in the Open-Air …

    Außerdem natülich: feine Mukke – zunächst mit Bäckerei DJs
    Später dann von 17:00 – 20:00 – HEART of NOISE mit:

    JASON URICK (thrill jockey/us)
    SUN GLITTERS (lux)
    CALDWELL (ibk) 

    Picknickeln erwünscht!

    ————————–———————-
    stattStube:

    Die von der Tortenwerkstatt – einem Kollektiv Innsbrucker Architekturstudierender – errichtete stattSTUBE ist 2012 der zentrale Ort der Architekturtage in Tirol. Am Standort einer ehemaligen Trafik direkt an der Innsbrucker Innbrücke entsteht ein bewohnbares, öffentliches Objekt, in dem man sich mit FreundInnen treffen, die Mittagspause verbringen, Essen, Arbeiten oder einfach nur sein kann.

    ————————–———————-

    veranstaltungsort
    stattSTUBE, innstraßenseitig an der Innbrücke, 6020 Innsbruck

    Eine Veranstaltung im Rahmen der Architekturtage 2012 in Kooperation mit "Die Bäckerei – Kulturbackstube".

     

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.