2

Wir sind Apple.

Aufgeräumter, ohne Glanz und ohne Skeuomorphismen. Skeuomorphismus. Das wird mein Wort des Tages. Vergeblich habe ich im Fremdwörterbuch gesucht, allerdings auch in einer Auflage von 2007 [Bibliographisches Institut & F.A. Brockhaus AG, Mannheim: DUDEN, Das große Fremdwörterbuch, 4. Auflage, 2007]. Vielleicht hat es der Skeumorphismus in neuere Auflagen geschafft. Skeuomorph kommt vom griechischen skeuos, σκεuος für Werkzeug und morphê, μορφi für Form. Bei Handy- oder Computer-Oberflächen bezeichnet er all die kleinen Spielereien mit denen versucht wird, Dinge greifbarer oder nostalgischer aussehen zu lassen. Wie zum Beispiel iBooks in Regalen, Kalenderblätter zum abreissen, Wählscheiben auf Touchscreens oder Lesezeichenbändchen in Adressbüchern.
 
Entskeuomorphisiert wird es also sein, das neue Betriebssystem für Apples iPhone, iPad, iPod Touch und wohl auch Apple TV. Und es wird auf den Namen "Innsbruck" hören. Wie kam das kleine Städtchen in den Bergen zu der Ehre, Namensgeber für ein Betriebssystem zu werden? Bisherigen Versionen hießen Alpine, Little Bear, Big Bear, Kirkwood, Apex, Telluride, Timberline, Sugarbowl, Northstar, Durango, Hoodoo, Sundance, Baker, Jasper. Verwendet werden die Bezeichnungen nur firmenintern als Codenamen, es wird also nicht auf jedem iPhone das INNS’BRUCK-Logo als Bildschirmhintergrund verwendet werden. Für das  Technologie-Medium futurezone.at bleibt es noch unklar wie man bei Apple auf den Codenamen "Innsbruck" gekommen ist: "Eine österreichische Landeshauptstadt im Gebirge als Vorreiter für ‚flaches‘ Design erscheint auf den ersten Blick wenig stimmig." Bei genauerer Betrachtung der bisherigen Namen kann man einen kleinen gemeinsamen Nenner erkennen: Alle sind Ski-Regionen – naja, fast alle. Da gab es noch iOS 1.1.2 "Oktoberfest", das erschien allerdings im November 2007. Aber immerhin kam Apple als erstes auf Innsbruck für eine Region außerhalb Nordamerikas. Nicht Stanton oder St. Moritz. Bleibt nur noch zu warten auf iOS 12.4.3 Schruns-Tschagguns oder iOS 15.4.2 Serfaus-Fiss-Ladis.
 
 

http://futurezone.at/digitallife/15557-ios-7-soll-codename-innsbruck-tragen.php

http://9to5mac.com/2013/04/29/jony-ive-paints-a-fresh-yet-familiar-look-for-ios-7/ 

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.