Boombox Mai15

 

juce (2)

 

JUCE sind ein ganz neues frisches Trio aus London. Sie leben den 90s Spirit, treten als eine punk-funkige Version der Spice Girls auf. Zu ihren Vorbildern gehören No Doubt und Erykah Badu.

Georgie, Chalin und Cherish lernten sich beim Tanzen zu “If you want me to stay“ von Sly Stone auf einer Party kennen. Neben ihrem poppigem Punksound teilen sie auch die Liebe für tanzbare Choreografien. Wären sie die Choreografinnen würde ich an einem Musikvideoclipdancing-Kurs mitmachen. Etwa die Moves zu dem Track “(H)ours“ sind einfach nur kultig, anschauen, einstudieren und aufführen!

Das Debütalbum – JUCE ist bei dem Major Label Island (eröffneten etwa schon für Basement Jaxx) unter Vertrag – ist noch nicht auf dem Markt, allerdings stellten sie eine EP mit dem Titel “Taste the Juce“ zum Download zur Verfügung. Ihr Album soll laut Gerüchten “Babeology“ heissen, eine Studie des “Babes“ darstellen. Als deklarierte Feministinnen, ja sie haben trotzdem kindischen Spass, wollen sie durch ihre Musik Girl Power vermitteln.

 

tocotronic

 

TOCOTRONIC sind wieder da, waren aber eh nie richtig weg, sind ein Stück Vergangenheit, das noch Gegenwart ist und über die Zukunft singt, wie etwa in dem neuen Song „Die Erwachsenen“. Sind sie schon erwachsen, wollen sie nicht doch lieber so wie die Kids in ihrem Larry Clark-sen Video zum Song sein?

Im Herzen bleiben sie wohl für immer die Pop-Boys unserer zeitlosen Jugend. Das elfte Album trägt keinen Titel, man spricht aber von dem roten Album. Zeit für Liebe, Leidenschaft, Wut und Aggression? Alles lebenswichtige Emotionen.

Und auch wenn unsere Haare und Hosen schütter werden, wie sie so in etwa singen, wir haben immer noch die Leidenschaft für rhythmische Melodien und pop-punkige Diskurstexte gepachtet. Forever Young and sexy sag ich da nur!

 

1 Antwort : “Boombox Mai15”

  1. stefan sagt:

    Bin schon mal gespannt, wie lange es dauert, bis sich innsbrucks oberhippster zu wort meldet und uns erklärt was gut ist.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.