1

Fremdgehen

Auch in der Umgebung von Innsbruck findet sich immer wieder Interessantes und Sehenswertes. So im nahegelegenen Absam, bisher bekannt vielleicht eher als Wallfahrtsort und Matschgerereldorado versucht man sich mit dem letzten Sommers eröffneten Veranstaltungszentrum KIWI in neuer Kunst. So gastierten… Weiterlesen

1

Maria Theresienstraße

Maria Theresienstraße schon fallen die berge herab teilen unter sich die bunthäuser auf die am ufer lagernden fallen in die prachtstraße ein – kaufen gehen sie joppen shoppen und stülpen sich die grauhüte über die stumpfkegeligen berge behüten innsbruck (C)… Weiterlesen

3

Sprengel sprengen?

Die Fraktionen im Innsbrucker Gemeinderat streiten über die Aufhebung der Schulsprengel. ÖVP und SPÖ wollen die Schulsprengel beibehalten – Grüne und Liberale fordern ihre Abschaffung. Auslöser der Debatte war Vizebürgermeister Christoph Kaufmann (FI). In der Diskussion um so genannte „Ghetto-Klassen“… Weiterlesen

1

Winterliche Schönheit

Innsbruck ist eine Stadt „im Herzen der Alpen“, wird immer wieder werbemäßig kolportiert. Dazu noch ein bisschen moderne Architektur und schon wird aus der lieblichen Schönheit vielleicht auch eine Bedrohung, zumindest aber doch etwas sehr Erhabenes. Ja, das Erhabene zieht… Weiterlesen

0

MOLEcafe # 1

Es ist angerichtet: Am Donnerstag, den 27. Jänner 2011, lädt die Innsbrucker Kulturzeitung MOLE erstmalig zu Kaffee, Kuchen und Konversation. Wer immer schon wissen wollte, warum sich die Stadt Innsbruck im Rahmen der viel zitierten Corporate Culture präentiert, wie sie… Weiterlesen