1

Ein Land wird besichtigt

Tirol, dieses Land der Gegensätze, offenbart nicht gern, was es im Innersten zusammenhält. Zwischen atemberaubender Schönheit und atemberaubenden Skandalen tummeln sich Gemeinschaften, Seilschaften und Jagdgesellschaften. Aber was bewegt das Land wirklich – vor allem in Wahlzeiten? Alexandra Keller reist durchs Land, beleuchtet die Hintergründe und klopft die doppelten Böden ab (aus dem Klappentext).

 

 

Ein vielversprechendes Buch, das vielleicht auch den Ausgang der in zwei Wochen stattfindenden Landtagswahlen beeinflussen wird.

 

 Alexandra Keller: Ein Land wird besichtigt. Essay. Limbus Verlag

 

Und für kurz Entschlossene:

Heute, 17. April, um 19 Uhr stellt die Autorin ihr Buch in der Buchhandlung Thalia, Museumstraße 4,  vor. Eine Veranstaltung der Jusos Tirol gemeinsam mit dem Renner Institut Tirol.

Helmut Schiestl

One Comment

  1. Bin etwas über der Hälfte, sicher keine leichte Kost, aber absolut empfehlenswert – Danke für den Tipp!

Schreibe einen Kommentar zu schmöcker Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.