2

Utopie für Innsbruck

Love, Peace, Smile and Anarchy

Innsbruck, that’s how it could be

 

Ein simples Graffiti? Naive Klischees? Das Wahlprogramm einer noch unbekannten Partei für die nächsten Landtagswahlen?

 

Wie auch immer – eine Utopie für Innsbruck, gesehen und fotografiert im Englischen Garten

Martin Varano

2 Comments

  1. Hm sieht für mich so aus, als hätte ein 11-Jähriger eine Spraydose in die Hand bekommen … wir waren alle mal jung und das ANARCHY-symbol gehört zur Pubertät wie die Eiterwimmerln.

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.