0

Ohrenwaschen im Ararat – Eine liederliche Veranstaltung jeden letzten Samstag im Monat

Das Café Ararat, das sich auch Kunst- und Kulturzentrum nennt, bietet eine neue Plattform für MusikerInnen und Bands. Das Café selbst beschreibt die Initiative „Ohrenwaschen“ auf Facebook so:

 

„Diese neue Veranstaltungsreihe soll Grenzen zwischen Musik und deren Konsumation verwischen. Bühnenfrei wird das Lokal zum Darbietungsraum in dem sich jeden letzten Samstag im Monat KünstlerInnen und Publikum einen Abend teilen und gepflegte musikalische Vorführungen es erlauben ganz Ohr zu sein.“

 

Am 28. Mai spielte die spanisch-österreichische Indie Rock Band BackupTheWalrus, die mit wunderbar geschriebenen und komponierten eigenen Songs aufwartete. Die Band besteht aus Juanma Pastor Labrandero, Andreas Winkler und Lukas Laimer und hat gerade ihr erstes Album „VOTE!“ herausgebracht.

 

Wer mehr hören will, der wasche sich die Ohren und komme:

 

jeden letzten Samstag im Monat ins Ararat, Schöpfstraße 6

oder aber

am 17. Juni ab 19 Uhr in die Bäckerei Dreiheiligen zum Filmfest Rejected,

 

wo BackupTheWalrus ein weiteres Mal die Innsbrucker ZuhörerInnen begeistern wird, bevor die Band im Juli vier Konzerte in Valencia spielt.

  

Link:  http://www.facebook.com/ohrenwaschen

 

Barbara Zelger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.