8 Comments

  1. Gute Zusammenfassung dessen, was man u.a. im Mair-Blog und auf tiwag.org nachlesen kann.

    Die Grüne Brille nimmt Aigner dabei nicht ab – trotzdem: Außen-Ansichten sind hilfreich.

    Ich werd den "Querschreiber" im Aug behalten. 

    Lohnt sich.

    • es ist gut, dass einer mehr die sache schreibt

      aber der neuigkeitswert des quergeschriebenen ist bei nahe null, wie auch bei anderen texten, daher wüsste ich auch nicht, warum man das ding verfolgen sollte, einfach nichts neues (und wie der vorredner sagt, die grüne brille sitzt noch ziemlich gut)

  2. Tirolerwahl .. wär dir der Erdogan und sein Öger (von Öger-Tours) lieber, der im Hamburger Stadtsenat sitzt und reihenweise die konservativen Wähler zur Wahl in die Türkei nach Antalya geflogen hat? …  hoffentlich recherchierst du auch mal endlich in diese Richtung … was die Türken bei uns machen .. z.B. dass so viele in einer Stadtwohnung sitzen, wo nur EINER (!!!) wahlberechtigt ist (siehe Wahlliste, die in jedem Hausgang hängt) …. ein TIROLER als Einzelperson bekommt nämlich keine Stadtwohnung …  Hoffentlich interessiert dich endlich auch der internationale Zusammenhang von Geldflüssen … wenn dir wirklich Demokratie am Herzen liegt !!! Dass es bei den Tirolern auch korrupte Leute gibt und Leute, die nicht analysieren können und von Politik, Wirtschaft und Zeitgeschichte keine Ahnung haben, ist traurig, aber das ist UNSER Problem. Die Türken sind nicht UNSER Problem. In diesem Sinne: DIESMAL BESSER NICHT WÄHLEN

  3. Wettbüro an jeder Straßenecke, Dönerbuden … eine ganze Generation Tiroler ausgerottet durch Drogen (aus der Türkei, Afghanistan usw… ) … und da hängst du hinter diesen Wilhelm her, der sich jahrelang damit beschäftigt hat, ob der Van Staa Sch(w)ein gesagt hat zum deutschen Außenminister …  EUROPA aufwachen ! DIESMAL BESSER NICHT WÄHLEN .. wenn nämlich weniger als 50 Prozent der Wähler zur Wahl gehen, müßte die Wahl wiederholt werden und das wäre die Gelegenheit, richtig aufzuräumen – … wir brauchen keine Dorftrottel im Gemeinderat …

  4. Dass FI und ÖVP beide schwarze Listen sind, ist wohl jedem halbwegs interessierten Wähler schon bekannt – nix neues also … die Grünen haben sich in diesem Wahlkampf ein bissl viel mit anderen Parteien beschäftigt v.a. ÖVP und Piraten und leider die eigenen Themen weitgehend vernachlässigt.

     

     

     

     

  5. ihr solltet euch überlegen, die postings redaktionel zu prüfen, bevor ihr sie online schickt. denn wenn da von ausrottung einer ganzen generation taroller durch fremdländische drogen resp. deren verkäufer gesprochen wird, wird’s kritisch.

  6.  nur zur erklärung, lieber einweitererGast: Die Kommentare werden bei uns nicht redaktionell überprüft, sondern gehen unverzüglich online – das ist Teil des Konzepts "digitales Stadtgeflüster". Die IP-Adresse werden wie überall gespeichert, sollte jemand zu Straftaten aufrufen oder Verhetzungen aussprechen.

     

    "68erin" verbreitet zwar unglaublichen Unsinn und scheint ernstliche psychische Probleme zu haben – allerdings richten sich Aussagen, dass "eine ganze Generation Tiroler" ausgerottet worden wäre eigentlich von selbst, oder?

  7. Zuhause im Patschenkino – online – vernetzt – gespannt – gebannt, ein wenig erleichtert, aber bis jetzt sind nur 30 Prozent ausgezählt – spannend …. Die Einheimischen haben ein klares Wort gesprochen! Super! Ich hoffe, wir können jetzt konstruktiv in die Zukunft schauen und für eine gute Stadtentwicklung arbeiten! Auf die Zukunft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.