4

Yo!Zepp & Cassius Cle: Schworze Mander

Der etwas andere Weg eine politische Meinung kundzutun. Geiler Shit von Yo!Zepp und Cassius Cle – ihr Track „Schworze Mander“.

 

Hier der Link zum Video.

 

Anlässlich der Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen am 15. April sehen es die beiden Rapper als ihre Pflicht an, gegen rechte Parteien und die immer gleichen Wahlversprechen „anzurappen“ und ein Video in Umlauf zu bringen, dessen Inhalt all das kritisiert. Sie scheuen nicht davor zurück Namen zu nennen. Sehr direkt und ungeschönt sprechen sie alles aus, was ihnen auf der Zunge liegt.

 

weil schworze Mander überall an da Hebl hocka
miaßa mr ins iatz wehra und numma länger verbleida lossa
insra Gegner leba in ra begrenzta Welt
fürchte sich vor jedm verkriacha si in am Penz Hotel

 

Bereits nach zwei Tagen hat das Video über 4.000 Klicks auf youtube, auch auf Facebook macht es schnell die Runde. Yo!Zepp aus Landeck vereint den Dialekt des Tiroler Oberlandes mit klassischem BattleRap, was auch „schworze mander“ ausmacht. Cassius Cle aus Innsbruck rappt ebenfalls in seinem Dialekt. Erst vor kurzem startete er das Projekt „The Phonetics“.

 

Der Beat kommt von Testa, die Cuts bzw. Scratches von Chrisfader, beide sind keine Unbekannten in der österreichischen Hiphop-Szene. Ihr neuestes Projekt heißt „Overland“ und soll eine Anspielung auf ihre Heimat das Tiroler Oberland sein.

 

facebook.com/yozepp
 

facebook.com/thephonetics

 

Autorin: Julia Kathrein

4 Comments

Schreibe einen Kommentar zu TobiO Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.