6

Manufaktur Herzblut

Seit der Eröffnung dieses aufregenden Ateliers in der Haller Altstadt steht fest, dass der Widerstand gegen Abendroben, Anzüge oder opulente Accessoires schlichtweg als bürgerlich bezeichnet werden kann. Markus Spatzier entwirft feudale Tollkühnheiten, schneidert Aufruhr und preist Gewänder an, die passionierte Nachtschattengewächse selbst im Dunkeln leuchten lassen.

www.manufaktur-herzblut.com/

 

 

 

 

Adresse:

Manufaktur Herzblut
Salvatorgasse 19a
6060 Hall in Tirol

 

Öffnungszeiten:

MO – DO
11.00 – 14.00 Uhr
15.00 – 19.30 Uhr
FR
08.00 – 11.00 Uhr
12.00 – 16.00 Uhr

Isabella Krainer

6 Comments

  1.  so gefallt ihr der Männerwelt: Frauen im Zofen-Outfit und Kleinmädchen-Pose … ein bisschen Pornochic und magersüchtige Models … fesch!

  2. Na Grüß Göttin!Wer glaubt denn da noch, dass sich Frauen für Männer stylen? Für mich stellen solche Postings nur plumpen Staubsaugerfeminismus dar… und der ist bekanntlich ja immer noch auf die Kategorie "Geschlecht" oder ewig gestriges "Alle-Männer-sind-böse-Denken" angewiesen.

  3. Mir haben sowohl die weiblichen als auch die männlichen Models in ihren atemberaubenden Herzblut-Roben auf der Pink Ribbon Gala gefallen. Am besten fand ich aber, dass bei dem Event 15.000 Euro für die Brustkrebshilfe gesammelt werden konnten.

  4. Das einzige was mich an Herzblut stört, ist dass ich es noch nie geschafft habe vorbeizuschauen. Aber das wird sich ändern…

Schreibe einen Kommentar zu esther Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.