0

Landtagswahl 2013: Voulez-vous Koschuh avec moi?

Ein Abend mit Poetry-Slam-Texten – witzig, skurril, politisch, wortspielerisch. ,,Aha"- und ,,Wow"-Effekt inklusive.

 

Am 10. April um 19:00 Innsbruck, Begegnungsbogen (Viaduktbogen 37)

Lesung mit Markus Koschuh

Anmeldung unter: https://www.facebook.com/events/432802576807843/ Eintritt frei.

 

Die ÖVP durfte nicht, die GRÜNEN wollten nicht. STRONACH wollte zu viel zahlen und das gleich drei Mal. Der DINKHAUSER wollte nur die Patronanz, nicht aber die Veranstaltung an sich, der GURGISER macht um Lesungen einen weiten Begegnungsbogen.

 

Die PIRATEN wollten, dass ich im Hafen lese, "VORWÄRTS TIROL" fragte, ob ich ihr "Programm" lesen wuerde (die Lesung sollte aber länger als 5 Minuten dauern), ,,FÜR TIROL" hat mich gefragt, ob ich als Werbung fuer sie das ,,Programm" der ÖVP lesen wuerde, die KPÖ wollte kein Kapital auf mein Konto überweisen, und fuer die FPÖ kam eine Lesung mit einem fremdsprachigen Titel nicht in Frage.

 

Blieb die SPÖ übrig, die mir versprochen hat, fuer eine Lesung auf 10 Prozent ihrer Wahlwerbe-Hausbesuche zu verzichten. Ich sagte sofort zu. Kommen dürfen aber alle, denn: Lustig haben sollen’s alle dürfen.

 

Eine Veranstaltung der SPÖ-Dreiheiligen und des Renner Instituts – gelacht wird garantiert über alle Möchtegernmächtigen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.