2

„Blattlaus“ von Elke Ruß

Die Heimat hat große Söhne. Und natürlich Töchterle. Aber hat sie nicht auch viele Muttersöhnchen, bei denen der Papa bloß eine Vater Morgana ist? Wäre es nicht trotzdem geschlechtergerechter, das „Land unserer Väter“ in der Salzburger Landeshymne auf „Land unserer Eltern“ zu ändern? Und wenn wir die Bundeshymne schon gendern, gehört wohl zu den Brüderchören auch ein Sister Act.

 

Wie? Klar haben wir auch gewichtigere Probleme. Wir sind ein Land nur quasi ohne Atomstrome, aber der hohen Schuldenberge. Ehrlich, knapp vier Tausender reichen da nicht! Trotzdem plagt eine FP-Abgeordnete die Sorge, eine Jemandin könnte dem allzu männlichen Bundesadler statt der Sichel ein Schminktäschchen verpassen. Ein Hammer! – Und so unbegründet. Kosmetik gibt es doch nur beim Budget. Sonst wäre unser Wappentier schon lange der Kuckuck.

 

Diese herrliche Kolumne wollen wir euch nicht vorenthalten – erschienen in der Tiroler Tageszeitung vom 16. Juli 2011.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar zu Gast123 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.