1

Anja Larch

Mal Landpflanze, mal Stadtei, flexibel wie ein Chamäleon, das seine Interessens-Fühler gern nach allen möglichen Richtungen ausstreckt, sich aber eingetaucht in Bücher am daheimsten fühlt. Mag interessante Menschen, Tiere aller Art, gute Filme, Musik und warme Länder, in denen sie dann auch mal mit Freuden ein halbes Jahr verweilt, vor allem wenn dort Lispeln zum guten Ton gehört. Im Moment versucht sie sich an einem rapiden Endspurt an der Innsbrucker Germanistik und Romanistik. 

Anja Larch

One Comment

Schreibe einen Kommentar zu Andreas Maislinger Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.