lesen. las. gelesen.

«Wer zu lesen versteht, besitzt den Schlüssel zu großen Taten, zu unerträumten Möglichkeiten.»
(Aldous Huxley)

3 Antworten : “lesen. las. gelesen.”

  1. krisa sagt:

    ps: "die wahren abenteuer sind im kopf…" nicht selten trifft diese aussage auch auf die lektüre offener stellen zu, wie das bild einmal mehr vor augen führt.

  2. kisma sagt:

    wenn ich in letzter Zeit Zeitung lese, bleibt mir auch immer öfter die Spucke weg …

  3. inhaltliche vielfalt??? sagt:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Zeitung:

    Vier Kriterien sollten gegeben sein, wenn man von einer Zeitung spricht: Aktualität (zeitnahe Berichterstattung), Periodizität (regelmäßiges Erscheinen), Publizität (öffentlich für alle Leser zugänglich) und Universalität (inhaltliche Vielfalt).

    hmmmmm. INHALTlICHE VIELFALT???

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.