0

VASEVA folkrockt das Treibhaus am FREItag

Am kommenden Freitag, 23. November, wird das Treibhaus ab 20 Uhr von gleich zwei großartigen jungen Bands zum Beben gebracht: DUKE LUCENT aus Schwäbisch Gmünd (Nähe Stuttgart) und VASEVA aus Hall werden sounden, was das Zeug bzw. der Treibhaus-Keller hält. Verpassen sollte das keine/r, die/der auf Fusionen aus Folkrock, Alternative, Jazz, Soul, der richtigen Prise Pop und guten Texten steht und ihrer/seiner Tanzlust so richtig Luft machen will.
 
 
VASEVA, was übrigens weder mit altbewährten Hautcremes noch mit dem Namen der Bandmitglieder zu tun hat, steht für frische, gefühlsbetonte, vor allem in letzter Zeit seeehr tanzbare, reich instrumentierte (!!) Klänge, die einfach Spaß machen und keinen Fuß still stehen lassen. Zwei Alben hat die 10-köpfige Bande mit Durchschnittsalter unter 20 bereits kreiert und das war’s bestimmt noch lange nicht von ihr.
 
 
Auch die germanen Gäste DUKE LUCENT geizen ganz und gar nicht mit ihren Reizen: Allerfeinstes kantig-vertracktes Sound-Entertainment, das ganze Post-Noise-Indie-Prog-Rock-Wände entstehen lässt, wartet auf alle, die am Freitag den Weg ins Treibhaus beschreiten.
 
 
Uhuund weil FREItag ist – gibt’s das Ganze gratis, aber umsonst geht da bestimmt keine/r hin.
 
 
 
 
 

 


Anja Larch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.