4

Occupy Innsbruck

 

Die Occupy-Bewegung ist weltweit aktiv und demonstriert gegen das intransparente und ungerechte Wirtschaftssystem aka Kapitalismus. Inzwischen gibt es auch Occupy Innsbruck , die Gruppe campiert seit 11. November am Bozner Platz.

 

Hier die Erklärung der Gruppe im Wortlaut und ein YouTube-Video von der Aktion:

 

Diese Bewegung ist nicht von außen gelenkt, sondern aus einem gemeinsamen Wunsch entstanden und wird von ihm getragen: Auf friedlichem Wege Verantwortung für sich selbst zu übernehmen, und gesellschaftliche Änderungen herbeizuführen, die der Menschenwürde gerecht werden.

Anlass zu ‚Occupy‘ ist die Fehlentwicklung im bisherigen Wirtschaftssystem.
Menschen die sich hier finden, arbeiten bereits Hand in Hand bevor sie einander kennen.

Nur eine hierarchisch aufgebaute Gruppe kann gespalten oder gestürzt werden, nicht diese weltweite, solidarische Bewegung. Diese Struktur verhindert es, dass ‚Occupy‘ von einzelnen vereinnahmt wird.

Die nötige Veränderung wird nur durch das weltweite Zusammenwirken aller friedliebenden und konstruktiven Kräfte möglich sein. Gewalt als Mittel zum Erreichen oder Erhalt von Frieden oder Gerechtigkeit ist ungeeignet.
Stimmen manche mit diesem grundlegenden Bekenntnis zu Freiheit und zur Kraft der Gewaltlosigkeit nicht überein, entsteht hier dagegn – wie von selbst – entschiedener Widerstand.

 

Es gibt keine fixen gemeinsamen Forderungen dieser Bewegung.
Viele einzelne Forderungen geben ein Bild das in Bewegung ist und Bewegung bringt.

Veränderung braucht Zeit.
Es ist noch viel zu tun.
Die Kraft dazu liegt in den Gedanken und Taten jedes Einzelnen.
Die weltweite Vernetzung gibt uns Zuversicht.

 

Link: de-de.facebook.com/Occupy.Innsbruck

Foto von Axel Blaas.

Redaktion

4 Comments

    • Danke, liebend gerne!

       

      Mit Teilnahme, guter Laune, Essen, warmen Getränken (bitte Alkoholverbot am Bozner Platz beachten), Spenden für die Soli-Kassa, Decken, Planen, Musik, einer Umarmung oder einem Lächeln…

       

      Wir sehen uns 🙂

Schreibe einen Kommentar zu bAumi Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.