0

Freirad 105.9 – KulturTon sucht RedakteurInnen

KulturTon_Foto_FreiradDas freie Radio in Innsbruck FREIRAD 105.9 sucht RedakteurInnen für den Kultur-und Bildungskanal KulturTon.

Seit 2011 bietet das freie Radio in Innsbruck FREIRAD 105.9 im Rahmen der Sendereihe KulturTon 105,9, eigenredaktionell gestaltete Kultur- und Bildungssendungen an, die in Kooperation mit Tiroler Kultur- und Bildungseinrichtungen gestaltet werden, u.a. Tiroler Landesmuseen, Tiroler Landestheater, Galerie im Taxispalais, AK, Universität Innsbruck, AUT und Ho&Ruck.

KulturTon 105,9 bietet umfangreiche Berichterstattung über das kulturelle Geschehen sowie das Bildungsangebot in Tirol und will zu Debatten und Diskussionen über dieses Angebot anregen und solchen Raum geben. Ziel ist es, die Kulturlandschaft in Tirol in ihrer Vielfalt zu repräsentieren. Die Sendungen der Kultur- und Bildungsschiene werden unabhängig und autonom durch ein Team von MitarbeiterInnen von FREIRAD 105.9 gestaltet. Die halbstündigen KulturTon – Sendungen sind täglich (MO-FR) von 18:30 – 19:00 Uhr zu hören und werden am nachfolgenden Werktag von 08:00 – 08:30 Uhr wiederholt.
Im Rahmen der Sendereihe KulturTon wird in Kooperation mit der Universität Innsbruck zwei Mal monatlich (immer am ersten und dritten Montag des Monats) ein UniKonkret-Magazin produziert. Für dieses Magazin suchen wir zurzeit Redakteurinnen und Redakteure, die Interesse haben gelegentlich 8-Minuten Beiträge über universitäre Veranstaltungen, Forschungsergebnisse, Projekte bzw. das studentische Leben zu gestalten oder die Moderation des Magazins zu übernehmen. Eingebettet ist die Arbeit in ein Redaktionsteam, das in regelmäßigen Redaktionssitzungen miteinander im Austausch steht.

Für alle Interessierten bietet FREIRAD demnächst einen Workshop mit Benedikt Sauer (Freier Journalist, Tirol- und Österreich-Korrespondent der RAI Bozen, Buchautor). Der sechsstündige Workshop findet am Dienstag, 1. April und Donnerstag, 3. April jeweils von 17 bis 20 Uhr statt. An diesen zwei Abenden wird Grundwissen für die journalistische Arbeit im Radio vermittelt – ein „Crashkurs“ in Interviewtechnik, Aufnahmetechnik und Audioschnitt. Zudem findet im Mai die Freirad-Lehrredaktion 2014 statt. Mehr Informationen unter: http://www.freirad.at/?page_id=4057

Fragen, Anregungen, Anmeldungen an: kulturton@freirad.at oder Sónia Melo 0680 20 44 349
Die bestehenden Sendung der Schiene KulturTon 105,9 können unter dem Link http://cba.fro.at/series/1305 nachgehört werden.
Bild und Text: FREIRAD 105,9

Laura Masuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.