Ein Stück vom Glück

Keine Ahnung, wie es euch geht – aber über solche Fundstücke kann ich mich einfach bärig freuen. Dieser Aushang am Aufgang zum GeiWi-Vorplatz bringt es auf den Punkt: The best things in life are free.

Auch wenn es wie eine Binsenweisheit klingen mag, liegt darin doch eine entscheidende Wahrheit: Worauf es im Leben wirklich ankommt, kann man weder kaufen noch konsumieren – ja, es vermehrt sich sogar, indem es geteilt wird: Freundschaft, Lachen, Ruhe, Kreativität und Freude … es ist genug für alle da!

2 Antworten : “Ein Stück vom Glück”

  1. Helmut Schiestl sagt:

    Interessant wäre, wer sich dann bei der Nummer, die man abreißen kann – für mich sieht das zumindest auf dem Foto so aus – meldet. Eine Person, die ihre Liebe oder zumindest  Zeit anbietet.

    • Gast25987774565545 sagt:

      Ist keine (Telefon-)Nummer zum Abreißen. Die Papierstreifen, die auf dem Foto noch dranhängen, sind "Hoffnung", "Freiheit", "Sicherheit", "Glück", "Ruhe", "Lebenssinn" und "Kreativität".

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.