0

A Band Of Buriers @ Cinematograph Haus- & Hoffest

In That Little Town – Innsbruck bester Musikblog – feiert und hat sich die wunderbare  A Band Of Buriers eingeladen. Das Fest steigt am Donnerstag, den 2. August, im Innenhof des Cinematographs.

 

Die fünfköpfige Londoner Band um den Sänger James P. Honey und den klassisch
ausgebildeten Cellisten Jamie Romain besticht mit melodischem Alternative Folk und einer Portion Hip Hop. Die akustische Instrumentation der Band schafft eine melancholische Atmosphäre, ein dicht gewebtes Netz whiskylastiger Dramatik, aus dem das zentrale Element James P. Honeys gesungener und gerappter Texte in poetischer, wie auch musikalischer Ebene hervorsticht.

 

Vorgeschmack auf A Band Of Buriers

Cello, Bassdrum, Gitarre, Geige, vorder- wie auch backgründiger Gesang schaffen eine Stimmung, für die uns der Saal des Cinematographen wie geschaffen erscheint. (Eintrittspreis frei nach Spendierlaune zu wählen: 5,7 oder 9 Euro.)

 

Zum Anlass des Konzerts soll dem Cinematograph und seinem schönen Innenhof gehuldigt werden – die VeranstalterInnen laden ab 15 Uhr bei freiem Eintritt zum Sommerfest in Haus und Hof!

Getränke gibt es an der Bar – Mitbringsel sowie zahlreiche gutgelaunte BesucherInnen sind herzlich willkommen!


Donnerstag, 2. August 2012

Konzertbeginn um 21 Uhr

Cinematograph Innsbruck (Museumstraße 31)
 

 


Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.