Bon tschorno, carissimi...

Carissimi touristi italiani, warmly welcome Walsche, siamo springi in la Lufta! Perche? Perche tua invasio italiano è molto bene per la economia d’Innsbruck. Grazie molto per consumare nostri espressi fatali è specialmente grazie molto molto per consumare nostro incredibile macabro...

Mit der FPÖ geht’s stei...

Bisher konnten wir uns in Innsbruck ja wirklich glücklich schätzen: Hetzkampagnen, wie die des Hoteliers August Penz, wurden nicht mit Wahlerfolgen wie anderswo belohnt, sondern haben die Gerichte beschäftigt und die Blauen sind uns in Stadt- und Landesregierung erspart geblieben. Bis...

DER NATURSCHÜTZENDE GED...

Ich bin postmodern und trage lästige Gedanken mit mir herum. Ich würde sie gerne loswerden, diese Gedanken abstellen Am liebsten schickte ich alle in ein strengstens geschütztes Naturschutzgebiet, das unwirtlich zu begehen ist, wo ich schwer hinkomme und nie mehr wieder hin will. Einmal...

Straflager am Bürglkopf...

Im Bild die Forststraße zur “Bundesbetreuungseinrichtung” Bürglkopf in Fieberbrunn/Tirol: auf 1.250 Meter Seehöhe gelegen, rund 10 Kilometer vom Dorfzentrum und 115 Kilometer von Innsbruck entfernt. Im Mai 2014 wurde das Flüchtlingsheim vom Land Tirol geschlossen. Kurz darauf...

Kleiner Wuttext

Innsbrucker Bettlergeschichten Also manchmal könnte ich einfach kotzen. Manchmal könnte ich mich einfach über InnsbruckerInnen auskotzen, und dass hab ich jetzt auch vor. Wie kommt es, dass wir zwar ständig wegschauen, wenn wir Leid sehen? Wie kommt es, dass wir zwar immer diejenigen...

Bilderberger-Konferenz ...

Schon seit einiger Zeit ist klar, dass im Juni nächsten Jahres die österreichische Polizei im Ausnahmezustand befindet. Zwei Großereignisse halten die Polizisten Anfang Juni auf Trab: die Bilderberg-Konferenz in Telfs-Buchen und der G7-Gipfel im Schloss Elmau in Bayern, nicht weit von...