Wer schreibt auf provinnsbruck.at?

 

…ist es der nach dem Privatkonkurs auf „Energetiker“ umgeschulte Post-Midlifecrisler aus der Kajetan-Sweth-Straße, der uns von einem besonders berührenden Moment während des Handauflegens erzählt?

…ist es die (unterbezahlte) Wurstfachverkäuferin einer am 8. Dezember aus reiner Liebe zu den MitarbeiterInnen nicht offen habenden Lebensmittelkette in der Museumstraße, die uns vom jüngsten einschneidenden Erlebnis berichtet?

…ist es die zum pensionsversicherungstechnischen Freiwild mutierte, für fünf Werbeagenturen freelancende Grafikerin aus Hötting, die uns eine recht bildhafte Schilderung ihres Arbeitsqualtags schickt?

 

…ist es der gelangweilte Polizist Walter 14 aus dem Wachzimmer Innere Stadt, der – absolut irrtümlich und für unmöglich gehalten – Krankengeschichte sowie Kontodaten samt Lieblingsspeisen und gefakter Urlaubsfotos (Robbenjagd in Kanada) der 10 aktivsten Innsbrucker TierschützerInnen mailt?

…ist es die Floristin aus Wilten, die uns in blumigen Worten statt eines Bären einen Kranz aufbindet?

 

…ist es der Bademeister aus Hötting-West, seines Zeichens inkompetenter, leicht inkontinenter wasserlassender Wasser-Hasser, der in seinen Schilderungen allzu oft das Kind mit dem Bade ausschüttet?

…ist es der Kellner aus der Maria-Theresien-Straße, der uns mit seinem Artikel „Warum das Glas immer halb voll ist“ den Optimismus auf dem Tablett servieren möchte?

 

Oder … bist DU es? Provinnsbruck.at ist der Blog für Innsbruck. Von allen mit Innsbruck-Bezug für alle mit Innsbruck-Bezug. Du bist interessant. Bleib interessiert!

 

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.