Verändern statt verzweifeln: Transition Follow-Up Treffen @ Bäckerei

transition
Nicht nur vom Wandel träumen, sondern ihn umsetzen! Transition Tirol lädt alle Interessierten ein, den sozialen und ökologischen Wandel in Innsbruck mitzugestalten.

Die Versorgung in die eigene Hand nehmen, Verpackungsmüll reduzieren, Mobilität ohne Dreck, Abhängigkeit von fossilen Energien drosseln, Wirtschaften ohne Wachstumsdruck… Interessierte können sich an diesem Abend bei Transition Tirol einklinken. Im Rahmen eines Open Space können TeilnehmerInnen neue Projekte initiieren und Gleichgesinnte für die Umsetzung suchen. Bestehende Arbeitsgruppen (FoodCoop, Verzicht, Foodsharing etc.) stellen sich vor.

Am Donnerstag, dem 22.1.2015, findet in der Bäckerei-Kulturbackstube (Dreiheiligenstraße 21a, Innsbruck) ab 18:00 das zweite große Treffen von Transition Tirol statt. Das Ziel ist es, die bisherigen Projekte zu sammeln und neue, interessierte Menschen anzusprechen. Im Rahmen eines Open Space können neue Projekte initiiert werden und man sucht Gleichgesinnte für die Umsetzung. Aber auch schon etablierte Ideen sollen sich auf diesem Wege weiterentwickeln und gedeihen. In jedem Fall wird es ein interessanter Überblick über die Möglichkeiten und den Status eines gesellschaftlichen Wandels hier bei uns.

Programm

ab 18:00 Ankommen und Infostände
19:00 Vorstellung von Transition Tirol (inkl. Arbeitsgruppen)
19:30 Open Space zu neuen und laufenden Gruppen
ab 21:00 informelle Gespräche

Links

Transition Tirol
in Facebook

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.