Prosafestival – jippie!

Zum 15. Mal laden Markus Köhle und Robert Renk – unterstützt von Carmen Sulzenbacher und Martin Fritz – zum Prosafestival in Innsbruck.

Die Eingeladenen kommen aus dem gesamten deutschen Sprachraum. Altersgrenzen, Geschmackspräferenzen oder Verlagsprovenienzen sind dabei nicht ausschlaggebend, vielmehr die Qualität der Texte, gepaart mit der Qualität, dieses trefflich präsentieren zu können.

Auch dieses Jahr werden wieder 12 Autor(inn)en aus dem In- und Ausland aus neuen Arbeiten lesen und zwar in der Stadtbibliothek (Donnerstag), am Freitag, den 7. April sind wir mit unserem PROSA FESTIVAL zu Gast in der Wagner’schen Buchhandlung und der Abschluss findet heuer erstmals im Freien Theater statt. Da darf dann auch getanzt werden!

Das Programm kann sich jedenfalls sehen (oder besser gesagt vor-lesen) lassen!

Donnerstag, 6. April 2017, 20:00

Stadtbücherei Innsbruck/Colingasse 5a

Jonas LÜSCHER, Dana GRIGORCEA, Markus MITTERMANNSGRUBER, Markus BINDER

 

Freitag 7. April 2017, 20:00

Wagner’sche Buchhandlung/Museumstraße 4

Thomas MEINECKE, Ágnes CZINGULSKI, Lorenz LANGENEGGER, Mascha DABIC

 

Samstag, 8. April 2017, 20:00

Freies Theater Innsbruck/Wilhelm-Greil-Straße 23

Joachim ZELTER, Petra PIUK, Nora GOMRINGER, DJ MEINECKE

Viel Freude bei diesem Ohrenschmaus!

Moderation: Markus Köhle und Robert Renk


Eintritt: freiWILLIGE Spenden (aber wirklich)

http://www.facebook.com/innsbruckerprosafestival

 

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.