Lust auf Radio? FREIRAD-Lehrredaktion Radiojournalismus 2015

FREIRAD_studio
Zum vierten Mal findet heuer, von 1. bis 29. Mai 2015, die *FREIRAD-Lehrredaktion statt. Geboten wird eine umfassende journalistische Basisausbildung, mit dem Ziel, theoretisches und technisches Wissen zur Produktion von eigenen Beiträgen, Sendungen und Inhalten im Medium Radio zu vermitteln. Die FREIRAD-Lehrredaktion richtet sich an alle Menschen, die sich mit dem Medium Radio vertraut machen oder ihre Arbeit als Radioredakteur_innen vertiefen wollen.

Durch den hohen Praxisbezug – auch unter Live-Bedingungen – wird den Teilnehmer_innen das Medium Radio nahe gebracht. Dazu gehört speziell die Vermittlung der Besonderheiten des Radios im Vergleich zu anderen Medien – z.B. was unterscheidet Radio von Print und TV, wie schreibt man fürs Hören, wie wird ein Radiotext gesprochen, wie hat sich Radio verändert und welche aktuellen Entwicklungen zeichnen sich ab? Dieser Praxisbezug wird durch Lectures und Workouts mit Praktiker_innen aus der Österreichischen Radiolandschaft verstärkt.

Die FREIRAD Lehrredaktion gliedert sich in theoretische und praktische Module. Während des Gesamtzeitraums wird von den Teilnehmer_innen gemeinsam ein wöchentliches Radiojournal gestaltet, das in einer Redaktionssitzung erarbeitet und vorbereitet wird. Die Teilnehmer_innen werden während der Produktion begleitet und betreut. Zusätzlich wird in zwei theoretischen Modulen pro Woche Wissen für die journalistische Arbeit im Radio vermittelt und vertieft.

Das detaillierte Programm ist auf www.freirad.at unter der Rubrik „Ausbildungen“ zu finden. Alle Beiträge und Journale, gestaltet von den Teilnehmer_innen der vorigen Lehrredaktionen (2012/2013/2014), sind gesammelt hier zu finden.

Wann: von 1. bis 29. Mai 2015
Wo: Freies Radio Innsbruck – FREIRAD
Verein zur Förderung der Medienvielfalt und der Freiheit der Meinungsäußerung
Egger-Lienz-Straße 20/Stöckelgebäude in Innsbruck

Teilnahmegebühr: *€ 70.-
Rückfragehinweis und Anmeldung: sonia.melo@freirad.at

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.