Lunaplexx – Kino unterm Sternenhimmel des Tiroler Unterlands

Seit dem 28 Juli wird hier bei meiner Sommerfrischenabsteige ums Eck, am „Festivalgelände“ zwischen dem Kindergarten und der Volksschule Oberndorf, ab dem Dunkelwerden Kino unter freiem Himmel geboten.

Veranstaltet wird das ganze von der MUKU St.Johann, deren Basis die „Alte Gerberei“ in St.Jo, auch meinem Geburtsort, ist.

Mich und die „Gerberei“ verbinden, bis tief in die Vergangenheit meiner Teenagerjahre reichende, Erlebnisse. Von Graffitiworkshops über legendäre „Subarea-DJ-Nights“ bis hin zu Lesungen von Franzobel und einer Begegnung mit Robert Stadlober gab es noch einige unvergessliche Momente im Dunstkreis der MUKU und ihrer „Gerberei“. Das Lunaplexx findet nun seit 2004 statt, anfangs in St.Johann, seit einigen Jahren nun in der benachbarten Ortschaft Oberndorf.

Am Eröffnungsabend gab es vorm Filmschauen ein herrliches französisches Büffet plus musikalischer Untermalung, waren es doch die Deneuve und der Depardieu, die anschließend in „Potiche“ entzückten. Und obwohl der erste Durchgang des Lunaplexx-Filmfestivals nicht von einem sternenklaren sondern einem bewölkt grollenden Himmel dominiert wurde, konnte den Filmvorführungen (“L’Illusioniste“ / „Die unabsichtliche Entführung der Frau Elfriede Ott“ und “Io sono l’amore“) kein Strich durch die Rechung gemacht werden. Dafür sorgte die wetterfeste Überdachung der Sesselreihen, unter der man sich in, an der Kasse erhältlichen Kuscheldecken, einwickeln konnte. Und als gestandene TirolerInnen hatten natürlich die meisten Goretexjacken an.

Nun geht das „Lunaplexx“-Filmfest in die zweite Runde, gestartet wird heute mit “The King’s Speech“, abgerundet wird der cineastische Festivalmond am Sonntag mit dem oskarpremierten japanischen Film „Okuribito Nokan – Die Kunst des Ausklangs“. Ich werde in meinen Doc Martens Boots ums Eck stiefeln und mich, in eine Kuscheldecke gewickelt, vom stotternden König berieseln lassen, ich freue mich schon. Die Impressionen, die ich am kommenden Wochenende sammeln werde, dann hier in Bälde…

Kommt doch alle in Scharen und wetterfest eingehüllt in den Innenhof der Volksschule in Oberndorf, in die Rerobichlstrasse 11 und lasset uns, vor und nach einem Ausflug in die Kinowelt, gemeinsam die Sterne hinter den Wolken suchen…

Bild von „MUKU“

www.muku.at

www.oberndorf-tirol.at (unter „Aktuell“)

 

 

 

 

 

 

 

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.