Kustausstellung: DATAismus @ Talstation

Kunst ist Veränderung. Kunst ist jung. Kunst ist jetzt.

Datenmeer & Dadaismus
Eine Welt ohne Internet, ohne soziale Netzwerke, ohne Google & Co – kaum noch vorstellbar. Wir alle profitieren von den Vorteilen des digitalen Zeitalters, sind Teil einer vernetzen Welt.
Doch es stellt sich die Frage: Haben wir noch die Kontrolle über unsere Datenflut? Oder sind wir gefangen in unserem eigenen, digitalen Datennetz?

21708_816391375083040_5287580069644621493_n
Wir – die 4. Klasse der HTL für Grafik- und Kommunikationsdesign – sehen uns ebenso betroffen von dieser Thematik, wie es ein jeder Teilnehmer unserer aktuellen Transparenzgesellschaft tun sollte.

Deshalb haben wir uns – in Kooperation mit dem Verein KUNSTtransPORT – im künstlerischen Kontext mit der Frage beschäftigt, wie sehr die digitale Datenwelt uns beherrscht und beeinflusst.
Das Resultat sind Arbeiten zu Themen wie digitale Identität, Medienabhängigkeit, soziale Netzwerke und Datenspeicherung, die wir nun in Form einer Ausstellung präsentieren.
……………………..……………………..…………………..

Wann?

Vernissage:
Dienstag 2.Juni 2015 ab 19:00Uhr

Ausstellung:
Mittwoch 3.Juni 2015 bis Freitag 5.Juni 2015
10:00 – 18:00 Uhr

Junge Talstation Innsbruck / Rennweg 41

Für Snacks und Getränke ist gesorgt!
Wir freuen uns auf euer Kommen!

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.