KEINE FÖRDERUNG MEHR FÜR TANZ 41?

tanz 41

Die Förderung für die künstlerischen Projekte von Tanz 41 ist GESTRICHEN worden.

In der Gemeinderratssitzung haben SPÖ, ÖVP, FPÖ die Streichung der Subventionen für die Bühnentanz-Projekte der professionellen zeitgenössischen Tänzer und Tänzerinnen des tanz41 mit ihren Stimmen durchgesetzt. Das schafft eine sehr ernste Situation für die freie Szene des künstlerischen Bühnentanzes in Innsbruck und Tirol. Jede größere Stadt, jedes Bundesland in Österreich besitzt eine geförderte freie Bühnen-Tanz-Szene.

Der Tanz in verschiedenen Formen ist ein sichtbarer Teil der kulturellen Identität der Kulturstadt Innsbruck, die sich mit den Produktionen im Landestheater und dem Tanzsommer den Ruf geschaffen hat den künstlerischen Bühnentanz zu fördern. Eingekaufte Groß-Produktionen können das Publikumsinteresse zwar wecken, eine lokale professionelle freie Tanzszene aber nicht ersetzen, die muss lokal aufgebaut aber auch gefördert werden.

Tanz 41 hat im letzten Jahr – mit nicht unbedeutenden Subventionen der Stadt und des Landes Tirol – begonnen mit eigenen Choreographien und Produktionen eine lokale professionelle Szene des zeitgenössischen Tanzes in Innsbruck zu entwickeln.

Zwei davon konnten bereits das hohe professionelle Level zeigen, das von Publikum mit ermutigender Begeisterung aufgenommen und von Presse gelobt wurde. So konnte Tanz41 bereits in dieser kurzen Zeit ein Begriff in Tirol werden. Durch die Streichung der Subventionen verpufft die ermutigende Entwicklung einer freien professionelle zeitgenössische Tanzszene in Tirol.
Die Situation ist ernst.

Die professionellen zeitgenössische Tänzerinnen und Tänzer, Choreographinnen und Choreographen des Tanz41 sind sehr enttäuscht über das Abstimmungsverhalten der Mehrheit der Gemeindesrates, ganz besonders über jenes der mitregierenden SPÖ, die den Ausschlag gegeben hat.

Keine Antworten : “KEINE FÖRDERUNG MEHR FÜR TANZ 41?”

Trackbacks/Pingbacks

  1. OFFTANZTIROL | PROVINNSBRUCK.at - […] für die künstlerischen Projekte von Tanz 41 erinnern. Mir war es unverständlich, wie die Freie Tanzszene in Innsbruck so…

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.