Buchvorstellung: viva la rebelllion von Chris Moser

rebellion

Es wimmelt von Ratgebern: Ratgeber zum Abnehmen, Ratgeber zum Zunehmen, Ratgeber die Karriere zu beschleunigen, Ratgeber das Leben zu entschleunigen … leider gab es bisher keinen Ratgeber zur Rebellion.

Mit fast 40 schreibt Chris Moser seinen Aufruf zur Rebellion. Er davon überzeugt, dass Rebellionen praktisch überall möglich und auch nötig sind, und ist sich sicher, dass Widerstand keine Frage des Alters oder des Einkommens sein kann und auch ohne Massenbewegung im Hintergrund durchaus angemessen und berechtigt ist.

Dieses Buch möchte eine Motivation sein, die Rebell_Innen die in uns allen schlummern, zu beleben. Den herrschenden Zuständen ein lautes „Nein!“ entgegen zu schreien und Widerstand zu leisten wo immer es nötig und möglich ist!

Seine Gedanken und Ansätze illustriert er mit eigenen Erlebnissen und Berichten aus seinem weiteren Umfeld. Chris Mosers Biographie entsprechend auch mit einem speziellen Schwerpunkt auf (Sub)Kultur und Kunst im weiteren Sinne!
Ein Jugendbuch. Ein Erwachsenenbuch. Ein Motivationsbuch.

Dienstag, 13. Dezember 2016, ab 20 Uhr im
Café DeCentral, Hallerstrasse 1, 6020 Innsbruck

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.