0

5 years free Hofgarten

flashmob hofgarten

Der Hofgarten in Innsbruck ist einer der schönsten Parks der Stadt und wird von vielen Menschen als Naherholungsraum genutzt. Bis vor wenigen Jahren war es aber nicht erlaubt, auf dem Rasen zu sitzen oder zu liegen, weshalb wir vor 5 Jahren – im April 2011 – den Hofgarten Flashmob gestartet haben, bei dem sich über 1.000 Menschen mit uns in die Wiese gesetzt haben.

Der Protest war erfolgreich und hat zuerst dazu geführt, dass der Gemeinderat Innsbruck die Bundesgärten um Freigabe der Liegewiese gebeten hat, leider ohne Erfolg. Nach dem Amtsantritt von Minister Rupprechter hat dieser 2014 die Rasenflächen freigegeben, allerdings unter der Auflage einer Evaluierungsphase.

Seit zwei Jahren ist das Sitzen und Liegen im Hofgarten jetzt erlaubt und wird von vielen Menschen als selbstverständlich hingenommen – die Jüngeren wissen gar nicht, dass es mal verboten war. Allerdings ist die Evaluierungsphase noch nicht abgeschlossen, sondern wurde 2015 nur um 1 Jahr verlängert. Inzwischen häufen sich bei den Bundesgärten die Beschwerden über liegengelassenen Müll, weshalb das Ergebnis der Evaluierung auf wackeligen Beinen steht.

Wir möchten mit euch gemeinsam ein Zeichen dafür setzen, dass die Liegewiesen im Hofgarten auch weiterhin geöffnet bleiben und laden deshalb zum 5-Jahres-Jubiläums-Flashmob diesen Sonntag, den 22.5. um 15:00: Packt eure Freundinnen und Freunde, Picknickdecken, akustischen Instrumente und was euch sonst noch einfällt ein, und setzt euch mit uns in die Wiese. Weitere Infos findet ihr hier!

Ganz wichtig: Weil wir ein positives Signal an die Bundesgärten senden wollen, achtet bitte darauf den Müll wieder mitzunehmen 🙂

Euer KunstKollektiv Free Hofgarten

Foto von Pakery / Wikipedia

Gast

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.